Menschen und Monster

Menschen und Monster

Wahre Verbrechen und ihre Hintergründe

#45: Mord auf dem Heimweg

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die 16-jährige Nicole Denise Schalla wurde 1993 auf dem Heimweg von einem Mann angegriffen und getötet. Über zwei Jahrzehnte dauert die Suche nach ihrem Mörder - bis es plötzlich eine heiße Spur gibt.

Wir stellen uns in dieser Episode die Frage, unter welchen Umständen ein verurteilter Mörder nicht sofort ins Gefängnis muss und was passiert, wenn ein Zeuge eine Leiche mit dem Fuß anstupst.

Unser zweiter und neuer Podcast: "Kaltblütig - Die Spur der Killer"
Seit dem 07.10.2020 exklusiv bei Podimo.
____
Podimo 30 Tage kostenlos testen: podimo.de/kaltbluetig

Amazon Wuli: https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/31F44KJF1S9H3?ref_=wl_share
Unterstützt uns auf Ko-fi: ko-fi.com/menschenundmonster
Schreibt uns bei Instagram: https://www.instagram.com/menschen_und_monster/
Mail: Menschen_und_monster@web.de


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Was macht Menschen zu Mördern? Unter welchen Umständen kann jemand zum Monster werden? Maren und Stefanie sprechen in "Menschen und Monster" jeden Mittwoch über wahre Verbrechen und deren Hintergründe. Die Fälle stammen zum Großteil aus Deutschland, jedoch wird es auch internationale Episoden geben.

von und mit Stefanie Masuch, Maren Schüler

Abonnieren

Follow us